service@ducation 2022 - Teil 9 - Das Service-Konzept – Service-Beitragstypen & Service-Drehbuch

Paul G. Huppertz

Es handelt sich um eine Online-Seminaraufzeichnung


Für die Erbringung eines abgerufenen Service müssen jeweils bestimmte Teilergebnisse eingespeist werden. Deren präzise Identifizierung & deren verzugslose Zusammenführung werden erklärt.
Ein Service-Verantwortlicher muss die Service-Erbringung für einen erforderlichen Service-Typ durchgängig konzipieren können, um sie effizient vorzubereiten.

12,60
zzgl. 19% MwSt.
Wie bewerten Sie die Veranstaltung?

 

Zu Beginn wird aufgezeigt, dass die 5 potenziellen Lücken der Service-Erbringungsqualität geschlossen werden müssen durch die konsistente Konzipierung der Service-Erbringung. Es wird dargelegt, wie ein Service Provider aus der Service-Spezifikation für einen Service-Typ ableitet, welche Service-Beitragstypen eingespeist werden müssen und welche Service-Transaktion ablaufen muss. Das somit ausgearbeitete Service-Konzept ist die Grundlage für die weitere Vorbereitung der Service-Erbringung.

Ergebnisse:

SeminarteilnehmerInnen verstehen, dass für einen erforderlichen Service-Typ ein Service-Konzept ausgearbeitet werden muss, um die verlässliche & spezifikationsgemäße Service-Erbringung effizient vorzubereiten.

Die ausführliche Seminarbeschreibung mit den Präsentationsunterlagen & mit relevanten Konzeptpapieren sind zu finden auf der Event-Web-Seite für Themenseminar 09.






 

 


 

Wollen Sie mitreden?