service@ducation 2022 - Teil 5 – Die Service-Identifizierung – Service-Typ & Wesensmerkmale

Paul G. Huppertz

Um die Service-Erbringung vorzubereiten, muss ein Service Provider (je)den erforderlichen Service-Typ identifizieren.

Die universell anwendbaren 3 Identifizierungsmerkmale werden hergeleitet & erklärt, eingeordnet & angewendet.

Wer verlässliche & rentable Service-Erbringung praktizieren will, muss erforderliche Service-Typen jeweils präzise & prägnant identifizieren können.

Genauere Informationen zu den Inhalten des Abends finden Sie im Webportal weiter unten über den Reiter oder in der App direkt im Folgenden.

Die LIVE Veranstaltung zu dieser Aufzeichnung fand am 17. Mai 2022 statt.

12,60
zzgl. 19% MwSt.
Wie bewerten Sie das Produkt?

Es wird erklärt, wie die 3 wesensbestimmenden Merkmale für Service-Typen abgeleitet wurden aus der eindeutigen & vollständigen Service-Definition. Diese 3 universell anwendbaren Service-Identifikatoren mit ihren Bedeutungen & Zusammenhängen werden an konkreten Beispielen angewendet, um zu veranschaulichen, wie ein Service-Typ präzise & prägnant identifiziert wird aus der Sicht & Wahrnehmung von adressierten Service-Konsumenten.

Ergebnisse:

SeminarteilnehmerInnen können jeglichen Service-Typ an Hand seiner 3 wesensbestimmenden Merkmale präzise & prägnant identifizieren.

Die ausführliche Seminarbeschreibung mit den Präsentationsunterlagen & mit relevanten Konzeptpapieren sind zu finden auf der Event-Web-Seite für Themenseminar 05.



 

Wollen Sie mitreden?