Erfolgreiche Sichtbarkeit in TV und Social Media

Thorsten Sievert

Donnerstag, 28. Oktober 2021 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Internet
Moderation:Thorsten Sievert

 

Wie komme ich ins TV?
Wie werde ich sichtbar in You Tube, Facebook, Instagram etc.?

Die mediale Präsenz wird für jeden, der in seinem Job und Business erfolgreich sein will, immer wichtiger.
Karrieren können durch regelmäßige TV-Präsenz ungemein gepusht werden, Arbeitgeber durch interessante Aktivitäten auf LinkedIn auf Sie aufmerksam werden, Ihre Produkte durch eine eigene Community auf Facebook erfolgreicher beworben werden.

Obwohl das erwiesenermaßen so ist, kümmern sich immer noch erstaunlich wenig Menschen um ihre mediale Sichtbarkeit. Dieses LIVE Online-Seminar gibt Ihnen wichtige Impulse, Tipps und Tricks für Ihren erfolgreichen medialen Auftritt.

.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Jetzt kostenlos Voranmelden! In den Kalender importieren
Datum: Donnerstag, 28. Oktober 2021 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Wie bewerten Sie die Veranstaltung?

 

Ihr Trainer Thorsten Sievert

Thorsten Sievert und seine Firma smile! producing kennen die deutsche TV- und vor allem Comedy-Szene wie kaum ein Zweiter.

In unterschiedlichen Arbeitsfeldern hat er in den vergangenen 20 Jahren an wichtigen deutschen Produktionen Anteil gehabt.
Thorsten Sievert arbeitete als Producer u.a. für »Geht’s noch?! Kayas Woche« (RTL), »Typisch Deutsch – Die Kaya Show« (RTL), »Olaf verbessert die Welt« (MDR), »Standupmigranten« (Eins Plus), »Mittermeiers Saturday Night Live« (RTL), »Quatsch Comedy Club« (Pro 7), »Die Wochenshow« (SAT 1), »Knop’s Spätshow« (SAT 1), »Der Deutsche Comedypreis« (RTL), »Der Comedy Olymp/Götter der Comedy« (RTL), »Was genießt Deutschland?« (ZDF), »Rüdiger Hoffmann live: Obwohl« (RTL), »Sascha Grammel live« (RTL), »Der RTL Comedy Grand Prix« (RTL), » Dennis und Jesko« (NDR) und »Extra Drei« (NDR).

Daneben arbeitete er als Regisseur für das Bayerische Fernsehen (»Spezlwirtschaft«), das Hamburger Kabarettfestival und für mehrere Kabarett- und Comedyprogramme. Zuletzt hat er Regie gemacht für „Sebastian Reich und Amanda“ und den Autoren der Kluftinger-Romane Klüpfl/Kobr („My Klufti“) sowie das Landestheater Salzburg bei einer Uraufführung beraten.

2006/07 hat Thorsten Sievert als Channel-Manager den TV-Sender »Comedy Central« (MTV), mit erfolgreichen Eigenproduktionen, u.a. »Kargar trifft den Nagel« (nominiert für den deutschen Comedypreis und die »Goldene Rose von Luzern«), etabliert.
Von 2008 bis 2009 war Thorsten Sievert als Executive Producer bei Endemol Deutschland leitend verantwortlich für die Sparte Comedy.
2013 gewann Thorsten Sievert für das Producing von »All inclusiv – Kaya Yanar live« den Deutschen Comedypreis in der Kategorie bestes TV-Live-Programm. Dazu kommen diverse Nominierungen für den „Deutschen Comedypreis“.

Außerdem ist Thorsten Sievert Lehrbeauftragter an der GSA-Akademie.

Wollen Sie mitreden?