Honorargespräche professionell führen
Die 5 größten Verhandlungsfehler, die Sie kennen und vermeiden sollten

Dr. Amin Talab


Es handelt sich um eine Webinaraufzeichnung

Einen Systemcheck können Sie hier durchführen.
Kurzbeschreibung

Honorargespräche erfolgreich führen und die eigene Dienstleistung gewinnbringend verkaufen: Das ist ein zentraler Faktor für Selbständige vom Trainer über den IT-Fachmann bis hin zum Anwalt. Gleichzeitig ist es ein oft auch unter Kollegen verschwiegenes Thema. Dr. Amin Talab spricht als Verhandlungsberater die schwersten Fehler offen an, fasst die wichtigsten zusammen zusammen und verrät Ihnen, wie Sie diese vermeiden können. Dabei zeigt er auch einen leichteren Weg mit dem von ihm entwickelten Verhandlungsdreieck aus seinem neuen Buch:  WARUM…Ich…TEUER?! Wie Sie bei Honorarverhandlungen aus dem Stottern kommen.
12,60
zzgl. 19% MwSt.
Schwerpunkte dieses Online-Seminars:

Über Geld spricht man nicht!

  • Gesellschaftliche, religiöse und kulturelle Stolpersteine auf dem Weg zum Verhandlungserfolg.
  • Verhandlungsirrtümer, die Sie nicht (mehr) zu machen brauchen.
  • Die 5 größten Verhandlungsfehler, die in Honorarverhandlungen gemacht werden und wie Sie diese vermeiden können.
WARUM…Ich…TEUER?! Wie Sie bei Honorarverhandlungen aus dem Stottern kommen

 

Über Dr. Amin Talab

Dr. Amin Talab beschäftigt sich als Negotiation Counselor seit über 20 Jahren mit (internationalen) Verhandlungsstrategien. Der Autor von mehreren Lehrgängen und Büchern (u.a. Der Verhandlungsmeister (#1 Bestseller), Der Meistermediator) unterstützt Selbständige und Führungskräfte dabei, ihre Interessen rascher und effektiver durchzusetzen.

Sein neues Buch „WARUM…Ich…TEUER“ hat auf Anhieb den Sprung in die Amazon Bestsellerliste in der Kategorie Verhandlungsbücher geschafft. TIPP: Der von ihm geschaffene  Speed-Negotiating Workshop in Wien www.honorarverhandlung.com ist auf der jährliche Honorar-Megaevent für Selbständige.

 

ISBN 978-3-95022-69-9-7; € 19,90 (Taschenbuchausgabe)

ISBN 978-3-95577-77-4-6; € 14,99 (eBook-Ausgabe)