Praxis Begehung: Was können/müssen MFA´s wissen tun!?

LIVE Online-Seminar der HNOnet NRW eG


Kurzbeschreibung


Hier sind Sie richtig zum LIVE Online-Seminar der HNOnet NRW eG.
Das Seminar startet pünktlich zum unten angegebenen Zeitpunkt.
Falls Sie sich zur Sicherheit etwas früher einwählen möchten ist das in der Regel etwa 15 Minuten vorher möglich.

Einen Online-Technikcheck können Sie vorab hier starten:
Zum Online-Technikcheck.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude beim Seminar und sind sehr gespannt auf Ihr Feedback dazu. 
Ihr Team der HNOnet

Informationen zu den Inhalten des Abends finden Sie hier auf dieser Seite weiter unten über den Reiter <Beschreibung>.

Die LIVE Veranstaltung zu dieser Aufzeichnung fand am 27. Mai 2020 statt.


.

200527 - Praxis Begehung - was können müssen MFAs wissen - Cornelia Bleckmann.mp4

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Ich akzeptiere die AGB.

Link+Liste+Praxisbegehung.pdf


Die Inhalte des Seminars

 

Eine Begehung der Bezirksregierung sollte gut vorbereitet sein, damit es nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt. Idealerweise werden die Vorgaben schon vor einer Ankündigung umgesetzt, damit nicht im Falle einer Begehung die große Unsicherheit ausbricht.
Die zuständige MFA sollte daher wissen, worauf besonders geachtet wird, welche „Risikostellen“ umschifft werden können und was an praktischen Dingen vor der Begehung zu tun ist. Dieses Seminar verschafft daher einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und gibt Bespiele und Hilfestellungen für die praktische Umsetzung der Vorgaben im Praxisalltag.

 


Ihre Referentin Cornelia Bleckmann

        • Zur Person:

          Cornelia Bleckmann, dvct zertifizierte Coach und Trainerin, arbeitet seit 14 Jahren für eine HNO- Arztpraxis. Unter anderem in ihrer Funktion als Medizinprodukte- und QM- Beauftrage bereitet sie regelmäßig Praxisbegehungen vor. Sie begleitet die Begehung, moderiert diese und führt die Nachbereitung durch. Mit dieser Erfahrung vermittelt sie praxisnah Tipps und Wissen rund um das Thema: Begehung.