Unternehmer sein! - Teil 4
Konfliktmanagement

Daniela Ben Said


„Gut gemeint ist nicht immer gut gesagt!“
Wie uns unsere Mitmenschen wahrnehmen, hängt von der Art und Weise ab, wie wir mit Menschen kommunizieren und ob wir in der Lage sind, uns im Umfeld von Menschen richtig zu verhalten.

Gute Konfliktmanagerlnnen beherrschen folgende Inhalte
(und üben das heute Abend in diesem Online-Seminar):

1. Wie entstehen Konflikte?
Lernen Sie, Konflikte frühzeitig zu erkennen.

2. Kommunikation

Oft gesprochen und doch kein Ergebnis?
Erfahren Sie die Regeln für:
   - Gespräche mit einem Konfliktpartner
   - Professionelle Konfliktmoderation zwischen Streitpartnern
   - Mediation

3. Konfliktkommunikation als Ausdruck innerer Haltung

Was sagt mein Verhalten im Konfliktfall über mich selbst aus?
Wie kann ich erfolgreich mit mir selbst umgehen?

4. Perspektivenwechsel erlernen und effektiv nutzen!

Jeder Mensch braucht eine andere Ansprache!

5. Konfliktkultur

Etablieren einer Streit- und Fehlerkultur

Genauere Informationen zu den Inhalten des Abends finden Sie im Webportal weiter unten über den Reiter <Beschreibung> oder in der App direkt im Folgenden.
Die LIVE Veranstaltung zu dieser Aufzeichnung fand am 13. Oktober 2020 statt.

99,00
zzgl. 19% MwSt.

Die Reihe "Unternehmer sein!"

Diese Reihe besteht aus den vier wichtigsten Teilbereichen des Unternehmertums.

    • Teil 1: Verkauf und Kundenverblüffung - 24.03.20 um 20 Uhr
    • Denn nur wer sich und sein Unternehmen so verkaufen kann, dass Menschen mitgerissen werden und dazu den Sog des „hier will ich dabei sein“ verspüren, wird Tag für Tag Kunden und Mitarbeiter anziehen, die genau das auch jeden Tag leben wollen. 
    • Teil 2: Führung - 26.05.20 um 20 Uhr
    • Denn nur, wer immer und immer wieder klare Entscheidungen (populäre wie unpopuläre) trifft, wird das tun, was die zentrale Aufgabe einer Führungskraft ist: das Unternehmen und Existenzen zu sichern.
    • Teil 3: Rhetorik - 14.07.20 um 20 Uhr
    • Denn nur wer sein Unternehmen präsentieren und repräsentieren kann - egal ob in Meetings, öffentlichen Reden oder Verkaufspräsentationen bei Key Accounts - wird Strahlkraft ausüben und ein gutes Vorbild für die Mitarbeiter sein.
  • Teil 4: Konfliktmanagement - 13.10.20 um 20 Uhr
  • Denn nur wer weiß, dass der Satz „gut gemeint ist noch lange nicht gut gesagt“ verinnerlicht hat, weiß genau, wie er sich im Umfeld von Menschen richtig verhält.


Geben Sie Ihre Rezension ab: